Rechenzentren

Bei der Kühlung von Rechenzentren mit betriebskritischen Daten müssen sehr große Wärmemengen zuverlässig und effizient abgeführt werden. Sensible Technik erfordert die Einhaltung exakt definierter Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsgrenzbereiche. Bei zu hoher Trockenheit können die sensiblen Rechner Schaden durch elektrostatische Entladungen nehmen. Bei zu hoher Feuchte hingegen besteht die Gefahr einer Korrosion. Unser Technologievorsprung sowie höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unserer Wärmeübertrager gewährleisten einen sorgenfreien Einsatz über viele Jahre.

Kelvion im Anwendungsgebiet Rechenzentren
Kelvion im Anwendungsgebiet Rechenzentren

Die Temperaturen im Rechenzentrum variieren je nach Servern und Bauart des Kühlsystems. Bei Temperaturschwankungen die über den ASHRAE-Richtlinien-Werten oder jenseits der Herstellerspezifikationen liegen, kann die Performance allerdings massiv beeinträchtigt werden. Ausfallzeiten im Rechenzentrum können katastrophale Folgen haben. Um dies auszuschließen oder das Risiko zumindest weitestgehend zu minimieren, sollten alle erdenklichen Vorkehrungen getroffen werden. Effiziente und zuverlässige Kühlsysteme sind für Rechenzentren also absolut unverzichtbar. 

Unser Angebot umfasst Kühlkomponenten für ein breites Spektrum an Kühlmitteln oder Kälteträgern insbesondere für anspruchsvolle Kühlaufgaben in Rechenzentren. Wir entwickeln und fertigen verschiedene Produkte für Free Cooling oder Kühlung ohne Kompressor (mechanische Kühlung), speziell ausgelegt für niedrigen Stromverbrauch und hohe Dauerzuverlässigkeit. Wir produzieren Eurovent-zertifizierte kältetechnische Komponenten, gedichtete Plattenwärmetauscher nach AHRI 400 und CTI-zertifizierte Kühltürme – damit Ihr Kälteanlage Spitzenleistungen bringt.

Downloads
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.kelvion.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.