Maximale Effizienz für den Dampfkreislauf

Dampfkraftsysteme

Zur Optimierung der globalen Effizienz eines Kraftwerks basierend auf dem Rankine-Kreisprozess müssen hochspezialisierte Geräte integriert werden, die die Effizienzmaximierung des Dampfkreislaufs unterstützen, den Primärenergieverbrauch reduzieren, die Umweltbelastungen minimieren, die Betriebskosten senken und somit die Kapitalrendite erhöhen.

Kelvion Steam Power Systems
Kelvion Steam Power Systems
Kelvion Steam Power Systems
Kelvion Steam Power Systems
Kelvion Steam Power Systems
Kelvion Steam Power Systems

Durch den stark zunehmenden Wettbewerb unter den unterschiedlichen Technologien für eine zentralisierte Elektrizitätserzeugung und durch die wachsenden Bedenken aufgrund von Umweltproblemen muss bei allen entsprechenden Technologien die Effizienz verbessert und der Primärenergieverbrauch reduziert werden. Die meisten der bestehenden fossilen Kraftwerke basieren auf dem Rankine-Kreisprozess oder auf der Technologie von Kombikraftwerken. Beide Techniken haben ein gemeinsames Ziel: Die elektrische Gesamtleistung soll durch Steigern der Effizienz von Dampfturbinen erhöht werden.
Diese Effizienz wird im Wesentlichen dadurch bestimmt, welchen Vakuumgrad Sie im Kondensationsabschnitt erreichen können.

Ein sorgfältig konzipierter Oberflächen-Vakuumkondensator ist entscheidend, um eine hohe Effizienz zu erreichen. Deshalb empfiehlt es sich, zur Steigerung des thermischen Wirkungsgrads in diesem Kreislauf das Kesselspeisewasser über effiziente Speisewasservorwärmer vorzuheizen. Aktuelle Trends zeigen, dass die dezentrale Energieerzeugung eine der Schlüssellösungen ist, um die Energieeffizienz eine Landes oder einer Region insgesamt zu verbessern. Technologien wie die Kraft-Wärme-Kopplung sind in vielen Branchen weit verbreitet, um auf effiziente Weise den Bedarf an Elektrizität und Wärme zu decken.
Fernwärme wird mehr und mehr genutzt, um in Gemeinden Wärme und Kühlung bereitzustellen. Diese Anlagen dienen gleichzeitig dazu, Strom zu erzeugen, der in der Gemeinde verbraucht oder in das öffentliche Netz eingespeist wird.

Wichtigstes Element bei der Bestimmung des Wirkungsgrads dieser Anlagen ist die Fähigkeit, Abwärme der primären Antriebe, also der Gasturbinen oder Verbrennungsmotoren, zurückzugewinnen.
Die Verfügbarkeit effizienter Rückgewinnungssysteme ist von entscheidender Bedeutung für eine hohe Gesamteffizienz.
 

Vorteile
  • Effizienz
  • Zuverlässigkeit
  • Verfügbarkeit
  • Lange Lebensdauer
  • Bewährtes Design
  • Flexibilität
Nehmen Sie kontakt mit uns in Vereinigte Staaten von Amerika aufoder rufen Sie uns unter folgender Nummer +1 800 774 0474 an
Persönliche Daten
Ihre Anfrage
Anhänge
?
Entfernen
Oberflächen-Vakuumkondensator

Wir sind auf die wärme- und maschinenbautechnische Auslegung, grundlegende und detaillierte Ingenieursleistungen sowie die Beschaffung, Fertigung, Prüfung, Bereitstellung und Inbetriebnahme von Verflüssigern spezialisiert, deren Kühlung über den Turbinenabdampf erfolgt.

Kondensatoren können aus unterschiedlichen Werkstoffen gefertigt werden. Abhängig von der Qualität und Beschaffenheit des Kühlwassers (Solewasser, Meerwasser, Kühlturmwasser, Flusswasser usw.) ist eine sorgfältige Werkstoffauswahl für Rohre und Rohrbleche erforderlich. Folgende Rohrwerkstoffe stehen zur Verfügung: Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Kupferlegierungen, Nickellegierungen und Titan. Die Auswahl von Rohrblechen, die aus Vollmaterial bestehen oder ummantelt sein können, erfolgt anhand der vorliegenden Kriterien.

 

Unser Lieferumfang umfasst normalerweise die folgenden Komponenten:

• Übergangskanal zwischen Dampfturbinenausgang und Kondensator mit den erforderlichen Dehnungskompensatoren

• Hauptkondensator: runder oder rechteckiger Querschnitt mit axialem oder vertikalem Dampfeintritt

• Kondensatbehälter

• Entleerrohr und Enthitzersystem zur Druckreduzierung

• Stopfbuchsenkondensator

• Vakuumsystem, ausgeführt als Dampfstrahlpumpe oder Flüssigkeitsring-Vakuumpumpe

• Kondensatsammler, Ablassanschlussseite und/oder vakuumbasiertes Ablasshebesystem

• Kondensatpumpensystem mit Elektromotor oder Dampfturbinenantrieb

• Kugel-Rohrreinigungssystem

• Sicherheitsvorrichtungen

• Steuerungssystem einschließlich: Niveauregelventile, Niveau-, Druck- und Temperaturanzeigen sowie Transmitter

• Verrohrung

 

Alle oben genannten Komponenten werden soweit möglich werkseitig montiert und/oder vorgefertigt und in standardisierten Stahlrahmen geliefert.

Abhitzedampferzeuger

Diese Technologie basiert normalerweise auf Gasturbinen oder Verbrennungsmotoren, die aus der Verbrennung von Erdgas oder leichtem Heizöl Strom erzeugen. Die Masse und Enthalpie der von solchen Anlagen ausgestoßenen Verbrennungsgase reicht aus, um rückgewonnen und zur Dampfproduktion genutzt zu werden. Dieser Dampf kann für Industrieprozesse verwendet oder einer Dampfturbine (Kombiprozess) zugeführt werden.

Ein Abhitzedamfperzeuger ist ein Kessel zur Rückgewinnung der Enthalpie aus den Gasen, die von einer/mehreren Gasturbine(n) oder einem/mehreren Verbrennungsmotor(en) ausgestoßen werden, um daraus Dampf und bei Bedarf Heißwasser zu erzeugen.

Wir sind auf grundlegende und spezielle Ingenieursleistungen sowie die Materialbeschaffung, Fertigung, Prüfung, Bereitstellung und Inbetriebnahme von Abhitzedampferzeuger-Gasturbinen mit einer Leistung von bis zu 30 Mw(e) spezialisiert. Dank der flexiblen und modularen Ausführung in Kombination mit einer äußerst zuverlässigen Vormontage sind unsere Abhitzedampferzeuger die erste Wahl für KWK- oder Kombiprozessanwendungen im unteren und mittleren Leistungsbereich.

Unsere Lösung umfasst einen Kessel mit Wasserrohren und natürlicher Zirkulation mit Wärmetauscherabschnitten mit vergrößerter Oberfläche.

Unser Leistungsumfang umfasst:

• Überströmsystem

• Isolierte Leitungen/Kanäle

• Zusatzfeuerung/Brenner einschließlich Erdgas-Mess- und Regelschiene und Brenner-Managementsystem

• Überhitzer

• Verdampfer und Trommeln

• Economizer

• Zusätzliches Heißwasser-Rückgewinnungssystem

• Abgassystem

• Zuluftsystem

• Chemikaliendosierung

• Kondensatsammler

• Speisewasserpumpen

• Ventile und Stellelemente

• Lokale und Remote-Instrumentierung

• Steuerungssystem

Rekuperator

Wir sind auf grundlegende und spezielle Ingenieursleistungen sowie die Beschaffung, Fertigung, Prüfung, Bereitstellung und Inbetriebnahme von Rekuperatoren spezialisiert, die Verbrennungsmaschinen mit beliebiger Leistung nachgeschaltet sind.

Rekuperatoren können Heißwasser mit einer Temperatur oder zwei unterschiedlichen Temperaturniveaus, Thermalöl und beliebige Heißfluide für die Verwendung in Kundenprozessen produzieren.

Unser Lieferumfang umfasst normalerweise die folgenden Komponenten:<br/><br/>• Rekuperator

• Überströmsystem

• Abgassystem mit Schalldämpfer

Speisewasservorwärmer

Speisewasservorwärmer sind eine Bauform von Wärmetauschern, die die Enthalpie bestimmter Gasturbinen-Zwischendampfentnahmen nutzen, um das aus dem Speisewasserbehälter des Vakuum-Oberflächenkondensators kommende Kondensat vorzuwärmen, bevor es der Entgasung (Niederdruck-Speisewasservorwärmer) zugeführt wird. Es kann jedoch auch für die Vorwärmung des Speisewassers aus dem Entgasungsspeicherbehälter hinter den Kessel-Speisewasserpumpen und vor der Einspeisung in den Kessel-Economizer (Hochdruck-Speisewasservorwärmer) genutzt werden.

Wir sind auf grundlegende und spezielle Ingenieursleistungen sowie die Materialbeschaffung, Fertigung, Prüfung, Bereitstellung und Inbetriebnahme von Speisewasservorwärmern mit beliebiger Größe, Betriebstemperatur und Druckauslegung spezialisiert.

Unser Produktangebot umfasst horizontale oder vertikale (vorgeschaltete und nachgeschaltete) Speisewasservorwärmer. Zusätzlich zum konventionellen Kondensationsabschnitt können diese Anlagen mit einem Enthitzer und einem untergeordneten Kühlbereich ausgerüstet werden.

Die Werkstoffauswahl setzt eine sorgfältige Berücksichtigung der Betriebsbedingungen voraus, wobei einfache Werkstoffe, Kohlenstoffstahl und hochkomplexe Materialien zur Auswahl stehen. Rohrbleche können abhängig von der Materialauswahl aus Vollmaterial bestehen oder eine Ummantelung besitzen und im Fall besonders kritischer Kessel, die mit sehr hohen Drücken betrieben werden, bis zu 500 mm dick sein.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.kelvion.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.