Fairness First

Bei Kunden, Mitarbeitern, Wettbewerbern und Umwelt

Wir sind zur Einhaltung der international anerkannten sozialen, politischen und rechtlichen Konventionen verpflichtet.

Wer wie wir global tätig ist, ist auch zur Einhaltung der international anerkannten sozialen, politischen und rechtlichen Konventionen verpflichtet. So beschreiben wir in unserem Verhaltenskodex die Grundsätze und Handlungsweisen hinter unserem unternehmerischen Handeln. Der Kodex gilt weltweit für alle Mitarbeiter. Wir sorgen für die Einhaltung der Regeln in einem Arbeitsumfeld, das geprägt ist von Integrität, Respekt, Fairness und Verantwortungsbewusstsein.

Wir beachten Recht und Gesetz.
Grundlage allen Handelns bei Kelvion ist die Beachtung aller anwendbaren Gesetze und sonstigen Vorschriften. Dies ergänzen wir noch durch spezielle, besonders strenge interne Richtlinien und Schulungen für bestimmte Rechtsgebiete.

Wir handeln international.
Die für unsere Produkte und Dienstleistungen geltenden Rechtsvorschriften über den internationalen Wirtschaftsverkehr sind für Kelvion verbindlich. Wir halten alle geltenden Export- oder Importverbote und behördlichen Genehmigungsvorbehalte ein.

Wir lehnen Korruption ab.
Kelvion lehnt Korruption jeder Art im geschäftlichen Handel im In- und Ausland grundsätzlich ab. Dafür haben wir in einer eigenen Antikorruptions-Richtlinie detaillierte Verhaltensregeln aufgestellt, an die wir uns uneingeschränkt halten. Das gilt sowohl im Verhältnis zu Amtsträgern als auch im Verhältnis zu Organen und Mitarbeitern anderer Unternehmen.

Wir unterstützen einen fairen Wettbewerb.
In einem fairen Wettbewerb wollen wir Leistung bringen, Kundenorientierung zeigen und die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sicherstellen. Dabei halten wir uns an alle anwendbaren inländischen, supranationalen und ausländischen Kartellgesetze sowie an die Gesetze gegen unlauteren Wettbewerb. Diese Fairness erwarten wir auch von unseren Wettbewerbern.

Wir sorgen für soziale Arbeitsbedingungen.
Wir bekennen uns zu den Grundsätzen sozialer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der Gesellschaft. Bei uns gelten weltweit faire Arbeitsbedingungen. Jede Form von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der Herkunft, der Hautfarbe oder sonstiger persönlicher Merkmale lehnen wir ab. Wir verstehen uns als sozial verantwortlicher Arbeitgeber, der mit seinen Mitarbeitern respektvoll umgeht.

Wir schützen die Umwelt.
Von der Entwicklung über die Herstellung bis zum Vertrieb unserer Produkte: In jeder Phase achten wir auf Umweltschutz. Dies gilt sowohl für den Energieverbrauch als auch für den Schutz unserer natürlichen Umwelt. An jedem Arbeitsplatz. Weltweit.

Wir achten auf Produktsicherheit.
Wir entwickeln für unsere Kunden innovative und qualitativ hochwertige Produkte und Verfahren – hierbei hat die Produktsicherheit eine hohe Priorität.
 

Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Einführung von technisch notwendigen Cookies
Technisch notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Einführung von Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dadurch können für den Nutzer relevante Anzeigen geschaltet werden, die wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Cookie-Historie