Transformatoröl-Pumpe von Kelvion kombiniert erstmals wartungsfreie Gleitlager mit einem leichten Aluminiumgehäuse

Pressemitteilung

24. Mai 2017 Mit ihrer Transformatoröl-Pumpe vom Typ Renzmann-PR 200 bietet Kelvion eine weltweit einmalige Kombination, denn sie hat sowohl langlebige, wartungsfreie Gleitlager als auch ein leichtes Aluminiumguss-Gehäuse.

Transformatoröl-Pumpe von Kelvion kombiniert erstmals wartungsfreie Gleitlager mit einem leichten Aluminiumgehäuse
Transformatoröl-Pumpe von Kelvion kombiniert erstmals wartungsfreie Gleitlager mit einem leichten Aluminiumgehäuse
Transformatoröl-Pumpe von Kelvion kombiniert erstmals wartungsfreie Gleitlager mit einem leichten Aluminiumgehäuse
Transformatoröl-Pumpe von Kelvion kombiniert erstmals wartungsfreie Gleitlager mit einem leichten Aluminiumgehäuse

Bislang mussten sich Investoren für eines von beiden entscheiden. Die neue Pumpe kombiniert somit Vorzüge wie geringes Gewicht und einen Temperatureinsatzbereich bis unter -40 °C mit wartungsfreien Gleitlagern, die ihre Langlebigkeit schon über Jahrzehnte in anderen Pumpen bewiesen haben. Die Propeller-Pumpe eignet sich zur Unterstützung des Isolieröl-Umlaufs bei einer Radiatorkühlung, beispielsweise wenn die natürliche Konvektion während des Anfahrens nicht ausreicht oder wenn hohe Umgebungstemperaturen eine intensivere Kühlung erforderlich machen. Aufgrund des großen Querschnitts der Propellerpumpe wird die natürliche Strömung auch bei stehender Pumpe nicht behindert, so dass kein Bypass nötig ist.

Veröffentlichungsvermerk: Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.

Zurück zur Übersicht

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Nicole Hückels
Nicole HückelsSenior Manager Press Relations and Trade FairsTelefon: +49 234 980 2584Fax: +49 234 980 34 2584

Downloads

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.kelvion.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.