Wärmetauscher für Dieselmotoren & Gasmotoren

Zur sicheren Erfüllung Ihrer Umweltauflagen

Mit Diesel- und Gasmotoren wird Energie aus einem Brennstoff in mechanische oder elektrische Energie umgewandelt.

Diesel- & Gasmotoren

Moderne Schiffsmotoren, sogenannte Dual-Fuel Motoren, können sowohl mit Gas als auch mit Dieselkraftstoffen betrieben werden. Dies bietet dem Schiffseigner ein Höchstmaß an Flexibilität zur Optimierung der Betriebskosten und ermöglicht die Einhaltung unterschiedlicher Umweltauflagen in den verschiedenen Fahrgebieten.

Dual-Fuel Motoren kommen in Seeschiffen zum Einsatz, beispielsweise in Tankern, Trawlern, Kreuzfahrt- und Frachtschiffen, Fähren und Mega-Yachten, aber auch in Lokomotiven und im Schwerlastverkehr. Ferner können Diesel- und Gasmotoren zur Wärme- und/oder Stromerzeugung in kleinen Kraftwerken und Gas-Blockheizkraftwerken eingesetzt werden. Neben dem Anlagenbetrieb mit Erdgas kann die neue Motorengeneration auch mit Sondergasen betrieben werden.

Ohne angemessene Kühlung käme es durch die beim Verbrennen der Brennstoffe entstehenden hohen Temperaturen unweigerlich zum Ausfall der Motoren. Kelvion hilft dabei, die Temperatur von Motorkühlwasser, Ladeluft und Schmieröl zu senken, und das höchst effizient und kompakt. Unser Angebot umfasst integrierte Rohrbündelwärmetauscher zur Kühlung von Schmieröl, Plattenwärmetauscher in Standalone- oder integrierter Ausführung zur Kühlung von Motorkühlwasser und Schmieröl aber auch kompakte Ladeluftkühler für Zwei- und Viertakt-Hubkolbenmotoren. Unsere Lösungen gehen über die standardmäßige Motorkühlung weit hinaus. In Zusammenarbeit mit führenden Motorenherstellern entwickelt Kelvion Wärmetauschertechnologien zur Senkung der NOx- und SOx-Emissionen. Diese hochmodernen Wärmetauscher sind zur Einhaltung der heute weltweit geltenden Umweltauflagen unentbehrlich.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.kelvion.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.