Wärmetauscher für Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien – Wärmepumpen, geo- und solarthermische Heizung

Wärmepumpen sind eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Alternative zu traditionellen Heiz- und Kühlsystemen: Sie erzeugen mehr Kühl- und Heizleistung als die elektrische Leistung, die zu ihrem Betrieb erforderlich ist. Wärmepumpen nutzen thermische Energie aus der Luft bzw. aus verschiedenen Erdschichten, um Gebäude zu beheizen. Die Energie wird dabei mittels Wärmetauscher in einem Kältekreislauf auf ein Temperaturniveau angehoben, welches zur Raumheizung benötigt wird. In der warmen Jahreszeit kann der Kreislauf umgekehrt werden, um kühle Luft bereitzustellen.

Erneuerbare Energie

Bis 2020 könnten Wärmepumpen Gas und andere Flüssigbrennstoffe teilweise ersetzen und den Verbrauch an Primärenergie dadurch um schätzungsweise 20 bis 25 Prozent senken. Die meisten geothermischen Kraftwerke nutzen auch Thermalwasser, um Fernwärme bereitzustellen. Neben Solarkraftwerken zur Erzeugung von elektrischer Energie wird Sonnenenergie auch in solarthermischen Anlagen zur Gebäudeheizung und Trinkwarmwasserbereitung genutzt. Bei Geothermalwasser sind die zu verwendenden Materialen sorgfältig auszuwählen: Sie müssen nicht nur temperatur- und druckbeständig sein, sondern auch für die Wasserqualität sowie den Salz- und Kohlenwasserstoffgehalt geeignet sein. Wir wissen, wie wichtig Lösungen sind, die in jeder Hinsicht exakt auf die spezifischen Anforderungen einer bestimmten Aufgabenstellung abgestimmt sind: Von konkurrenzfähigen Preisen über kurzfristige Lieferzeiten bis zu effizienter, widerstandsfähiger Technologie.

Kontakt

Mein Standort

Suchen Sie Ihren deutschen Aussendienstkontakt? Dann klicken Sie hier oder füllen das Formular aus und wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

Wie können wir Ihnen helfen ?
Persönliche Daten
Ihre Anfrage
Anhänge
?
Entfernen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.kelvion.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.