Kühlung von Leistungstransformatoren

Stromnetz

Angesichts des steigenden Energiebedarfs und einer deutlichen Verlagerung hin zu erneuerbaren und alternativen Quellen kommt einer zuverlässigen Stromversorgung und einer intelligenten Verbindung zwischen den verschiedenen Erzeugern und Verbrauchern entscheidende Bedeutung zu.

Stromnetz

Über das Stromübertragungs- und Verteilungsnetz wird elektrische Energie – ausgehend vom Ort der Erzeugung, etwa einem Kraftwerk – zu Umspannwerken und weiter zu lokalen Abnehmern und Verbrauchern transportiert.

Ein Element dieses Netzes sind große ölgefüllte Leistungstransformatoren, entscheidende Komponenten, die als die „Arbeitstiere“ im Netz sorgsam gepflegt werden müssen. Zur Reduzierung von Energieverlusten übertragen sie die elektrische Energie bei höheren Spannungen über große Entfernungen und spannen an der Empfangsstation zur weiteren Übertragung oder Verteilung auf niedrigere Spannungen um.

Das Transformatoröl muss sicher, nachhaltig und effizient transportiert und gekühlt werden. Mit seinem umfassenden Portfolio an Pumpen und Wärmetauschern – einschließlich Transformatoröl-Luft- und Wasserkühler in verschiedenen Ausführungen – stellt Kelvion sicher, dass diese zwingenden Anforderungen erfüllt werden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.kelvion.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.