Kühlen Sie Ihre Wasserflüsse bedarfsgerecht

CMC-Serie

Diese Kühlturmserie dient zum Kühlen kleinerer Wassermengen. Es sind sieben verschiedene Größen für Wasserflüsse von 5 bis 150 m³ pro Stunde verfügbar. Die Kühlturm-Module sind vollständig vormontiert und werksgeprüft. Die thermische Leistung der Kühltürme ist im Hinblick auf Wasser- und Stromverbrauch optimiert. Dank der Konfiguration mit einem Axialventilator ist die Geräuschentwicklung des Standardkühlturms gering. Im Falle strengerer Anforderungen an die Geräuschemissionen sind verschiedene Erweiterungen möglich. Das System zeichnet sich durch absolute Korrosionsbeständigkeit sowie lange Standzeit aus und stellt eine zuverlässige Lösung für die Kaltwassererzeugung dar.

Kelvion Nasskühltürme CMC
Kelvion Nasskühltürme CMC
Kelvion Nasskühltürme CMC
Kelvion Nasskühltürme CMC
Kelvion Nasskühltürme CMC
Kelvion Nasskühltürme CMC

Auswählen eines Kühlturms
Bei der Auswahl eines Kühlturms sind die Wassertemperaturen (warm ein- und kalt austretend), die Feuchtkugeltemperatur am Installationsort, der Wasserbedarf und der Geräuschpegel die vier wichtigsten Faktoren. Nach Analyse Ihrer Anforderungen schlagen wir Ihnen die technisch am besten geeignete und wirtschaftlichste Lösung vor. Polacel CMC-Systeme sind als Standardlösungen für jeden Bedarf ab einer zu kühlenden Wassermenge von 90 m³/h verfügbar. Unsere Ingenieure können die Standard-Kühltürme auch ganz individuell an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen. Dank unterschiedlichster Wärmeaustauschoberflächen können nach Bedarf wasserfilm- oder wassertropfenbildende Füllkörper gewählt werden. Die Auswahl der Füllkörper für den Wärmeaustausch erfolgt in Abhängigkeit von der Qualität des zu kühlenden Wassers (sauberes oder stark verschmutztes Wasser), aber auch unter Berücksichtigung der spezifischen Umgebung und des zu kühlenden Prozesses. In allen Fällen ist eine chemische Behandlung des Kühlwassers erforderlich. Dies übernimmt ein entsprechend spezialisierter Anbieter auf Grundlage der von Kelvion empfohlenen maximalen Konzentrationswerte.

Polacel CMC = nach CTI STD-201 zertifizierte thermische Leistung
Die thermische Leistung der Polacel CMC-Kühltürme der Kelvion B.V. ist nach der Norm CTI STD-201 des Cooling Technology Institute zertifiziert. Diese Zertifizierung gibt unseren Kunden die Gewissheit, dass mit dem Kühlturm die erforderliche Wassertemperatur erzielt wird. Kostenintensive Leistungstests vor Ort werden dadurch überflüssig. Die Polacel CMC-Kühltürme sind mit Axialventilatoren mit Getriebemotorantrieb ausgestattet. Die Getriebemotoren werden in der Regel durch regelbare Antriebe gesteuert – so tragen die Polacel CMC-Kühltürme zur Senkung der Betriebskosten des Turms und damit Ihrer gesamten Anlage bei.

Vorteile
  • Dank des seit vielen Jahren bewährten Designs kann die Wartung auf ein Minimum reduziert werden. Gleichzeitig ist ein Höchstmaß an Effizienz durch den
  • einfachen Zugang zu allen internen Komponenten des Kühlturms sichergestellt.
  • Die Kühltürme von Kelvion können innerhalb eines sehr kurzen Zeitrahmens ausgeliefert und aufgebaut werden.
  • Die optimierte Größenauslegung ermöglicht die Lieferung der Polacel CMC-Kühltürme in Form zweier vormontierter Module.
  • Die Kühltürme der Polacel CMC-Serie genießen aufgrund ihrer hohen Zuverlässigkeit und Qualität einen ausgezeichneten Ruf.
Nehmen Sie kontakt mit uns in Vereinigte Staaten von Amerika aufoder rufen Sie uns unter folgender Nummer +1 800 774 0474 an
Persönliche Daten
Ihre Anfrage
Anhänge
?
Entfernen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.kelvion.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.