Luftgekühlter Kondensator mit zwei oder drei Rippenrohren

MASH

Das erstklassige Design für luftgekühlte Vakuumkondensatoren basiert auf dem MASH©-Konzept. Dampf tritt über eine Dampfleitung und einen Krümmer in den Kondensator ein. Der Dampf strömt durch zwei oder drei Spalten von Rippenrohren. Das Kondensat wird in den Sammelleitungen aufgefangen, diese sind mit einem Warmwassertank verbunden. Nicht kondensierbare Bestandteile steigen über eine Entwässerungsleitung zur endgültigen Kondensation auf.

Mediathek

Kelvion Luftgekühlter Verflüssiger

Kelvion Luftgekühlter Verflüssiger

Kelvion Luftgekühlter Verflüssiger

Kelvion Luftgekühlter Verflüssiger

Kelvion Luftgekühlter Verflüssiger

Kelvion Luftgekühlter Verflüssiger

Kelvion Luftgekühlter Verflüssiger

Kelvion Luftgekühlter Verflüssiger

Nutzen & Vorteile

  • Korrosionsbeständigkeit für mehr als 30 Jahre durch extrudierte Rippen
  • Geeignet für die meisten Anforderungen von API 661 (ISO 13706) und ASME VIII, Division 1
  • U-Prägung auf Kundenwunsch
  • Rundrohre mit einem Kern von 2,1 mm
  • Optimierte Auswahl bei Zeichnungsbeschränkungen über gekerbte Rippen
  • Gestelle mit Rohrbündeln und Unterstützung einer A-förmigen Gestellstruktur für die Anforderungen der modularen Bauweise und des Transports auf dem Seeweg

Haben Sie noch Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt aufnehmen
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.kelvion.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.