Shell & Tube Double Safety

Sicher durch Design

Doppelrohr-Sicherheitswärmetauscher spielen eine wichtige Rolle bei Anwendungen, bei denen aufgrund einer Leckage eine Vermischung der Wärmetauschermedien verhindert werden muss. Doppelrohr-Sicherheitswärmetauscher haben sich als ein Standard in der chemischen Industrie, Energiewirtschaft, Schwer- und Leichtindustrie, im Öl- und Gas-, Marine-, Transport- und Kühlsektor sowie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie etabliert und werden dort geschätzt. Kelvion entwickelt bereits seit langem neue und innovative Technologien und bemüht sich stets, höchsten Anforderungen in Bezug auf Sicherheit, Umweltschutz und kosteneffiziente Lösungen gerecht zu werden. Unsere Ingenieuere sind dazu ausgebildet, Ihnen erstklassige Lösungen anzubieten, die genau auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind. In Zeiten strengerer Gesetze und Verordnungen in Bezug auf Sicherungsanforderungen bei Umwelt- und Gewässerschutz, bieten sich die Doppelrohr-Sicherheitswärmetauscher als die Technologie der Wahl an.

Beschreibung

Auf dem Gebiet der Doppelrohr-Sicherheitstechnologie ist Kelvion Marktführer, mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung wegweisender Lösungen basierend auf höchsten Industriestandards. Unsere Produktlinie „Shell & Tube Double Safety“ umfasst ein breites Spektrum von standardisierten Wärmetauschertypen bis hin zu kundenspezifischen Lösungen. Die Wärmetauscher werden dabei stets in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entworfen und ausgelegt, um den jeweiligen Anforderungen voll gerecht zu werden. Wir passen unsere Produkte ständig den wechselnden Markterfordernissen an und entwickeln stetig neue Produkte.

Funktion und Design

Anders als normale Rohrbündelwärmetauscher in Einzelrohrbauweise, verfügen die Rohre eines Doppelrohr-Sicherheitswärmetauschers über eine doppelte Rohrwand, die aus einem inneren und einem äußeren Rohr besteht. Zusätzlich befinden sich an jeder Seite zwei Rohrböden. Wenn ein Rohr beschädigt ist, fließt das Medium durch die Leckagekanäle zwischen den Doppelrohren in den Leckageraum zwischen den beiden Rohrböden und löst einen Alarm im Leckagesensor aus. Da die zweite Rohrwand unbeschädigt ist, bleiben die beiden Medien getrennt. Eine Kontamination der Prozesse und des zugehörigen Equipments wird somit verhindert und der Anlagenbetreiber kannden Wärmetauscher bis zur nächsten Wartung weiter in Betrieb lassen. Ein teurer, nicht eingeplanter Stillstand wird damit vermieden.

Mehr Sicherheit mit Doppelrohren

Doppelrohr-Sicherheitswärmetauscher sind in verschiedenen Materialien und Materialkombinationen erhältlich, abhängig von der Anwendung und den eingesetzten Medien. Das Innenrohr ist normalerweise als Glattrohr ausgeführt, während das Außenrohr ein gerieftes Profil auf der Innenseite besitzt. Dieses stellt zum einen den metallischen Kontakt zwischen den beiden Rohren sicher, um einen optimalen Wärmetransfer zu generieren. Zum anderen entstehen durch das Profil feine Leckagekanäle zwischen den beiden Rohren.. Abhängig von der Anwendung und den unterschiedlichen Medieneigenschaften kann die äußere Fläche des Außenrohres glatt oder berippt ausgeführt werden.

Typische Medien

Typische Anwendungen

Konstruktionsdaten

Materialien

 

  • Wasser
  • Dampf
  • Öl
  • Kühlmittel und Glykol
  • Erdgas
  • Lösungsmittel
  • Chemische und toxische Medien
 

 

  • Maschinenkühlung
  • Thermalöl-Erhitzung/ Kühlung er
  • Erdgas-Vorwärmung und Kühlung
  • LNG-Behandlung
  • Chlor-Verflüssigung
  • Ammoniak-Verdampfung
  • Polysilizium-Behandlung
 

Druck

  • bis zu 100 bar, höher auf Anfrage (Mantelseite)
  • bis zu 320 bar, höher auf Anfrage (Rohrseite)

Temperatur

  • -200 bis 550°C 
    (Rohrseite und Mantelseite)
 

 

  • C-Stahl
  • Edelstahl
  • Kupfer
  • Nichteisenmetalle (CuNi)
  • Titan
  • Hastelloy
  • Super Duplex
 

Klassifikationsgesellschaften und Institutionen

Regelwerke

Bestimmungen / Zertifikate

 

  • Det Norske Veritas - Germanischer Lloyd (DNV-GL)
  • American Bureau of Shipping (ABS)
  • Lloyds Register of Shipping (LRS)
  • Bureau Veritas (BV)
  • Registro Italiano Navale (RINA)
  • Russian Maritime Register of Shipping (RS)
  • China Classification Society (CCS)
  • TÜV
 

 

  • AD 2000
  • EN 13445
  • ASME
  • TEMA
 

 

  • PED
  • ASME Code Stamp(U)
  • KTA - Zertifikat
  • EAC - Zertifikat (TR-TS)
  • SELO (China)
  • CRN (Kanada)
  • DIN 2303 Q2
  • Euro Chlor
  • DVGW
 

 

 

Mediathek

Shell & Tube Double Safety Principle

Shell & Tube Double Safety Principle

Shell & Tube Double Safety - The standardized and cost efficient solution

Shell & Tube Double Safety - The standardized and cost efficient solution

Shell & Tube Double Safety - Welded shell design for demanding requirements

Shell & Tube Double Safety - Welded shell design for demanding requirements

Shell & Tube Double Safety - Sustainable solutions for special applications

Shell & Tube Double Safety - Sustainable solutions for special applications

Shell & Tube Double Safety - Natrural gas treatment

Shell & Tube Double Safety - Natrural gas treatment

Shell & Tube Double Safety Principle

Shell & Tube Double Safety Principle

Shell & Tube Double Safety - The standardized and cost efficient solution

Shell & Tube Double Safety - The standardized and cost efficient solution

Shell & Tube Double Safety - Welded shell design for demanding requirements

Shell & Tube Double Safety - Welded shell design for demanding requirements

Shell & Tube Double Safety - Sustainable solutions for special applications

Shell & Tube Double Safety - Sustainable solutions for special applications

Shell & Tube Double Safety - Natrural gas treatment

Shell & Tube Double Safety - Natrural gas treatment

Nutzen & Vorteile

  • Sichere Medientrennung und Leckageüberwachung
  • Hohe Verfügbarkeit der Produktionsanlagen
  • Minimaler Energiebedarf
  • Sicherer und kosteneffizienter Betrieb
  • Wirtschaflicher und umweltfreundlicher
  • Vereinfachte Prozesse
  • Höhere Effizienz

Haben Sie noch Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt aufnehmen
Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Einführung von technisch notwendigen Cookies
Technisch notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Einführung von Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dadurch können für den Nutzer relevante Anzeigen geschaltet werden, die wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Cookie-Historie