Kelvion NL100M: Die neue Wärmetauscherplatte für Medien hoher Viskosität

Press Release

27. Mai 2020 Die neue Wärmetauscherplatte Kelvion NL100M ist speziell für Medien mit höherer Viskosität konzipiert. Denn mit ca. 4,2 mm Spaltweite setzt sie viskosen oder partikelhaltigen Medien einen geringen Widerstand entgegen als Standard-Platten für dünnflüssige Medien. Das beugt einem Verstopfen des Wärmetauschers vor und erhält die Textur, insbesondere von scherempfindlichen Medien.

Kelvion NL100M: Die neue Wärmetauscherplatte für Medien hoher Viskosität
Kelvion NL100M: Die neue Wärmetauscherplatte für Medien hoher Viskosität

Zu einem guten Medienfluss trägt außerdem die gleichmäßige Anströmung über die gesamte Plattenbreite bei (OptiWave-Design). Mittels Fischgrät-Prägemuster wird eine hohe Wärmeübertragung erzielt: Im Vergleich zu Platten mit Waschbrett-Design und Spaltweite von 5 mm ergibt sich ein Effizienzgewinn im zweistelligen Prozentbereich.

Die Platte NL100M eignet sich für Betriebsdrücke bis 16 bar, verfügt über Anschlüsse mit 100 mm Nennweite und eine Wärmetauscherfläche von 0,47 m². Damit ermöglicht sie fast doppelt so viel Wärmeleistung wie die nächstkleinere Baugröße NL80M. Gefertigt werden die NL-Platten aus Edelstahl oder Titan. Sie passen auf die Gestelle der N-Serie, sodass vorhandene Wärmetauscher, die zum Beispiel mit NT-Platten identischer Größe bestückt sind, umgerüstet werden können.

Für einen leichten Zusammenbau der NL-Wärmetauscher sorgen die PosLoc-Montage und die EcoLoc-Dichtungen. Das PosLoc-Design bewirkt, dass sich die Platten bei der Montage selbst ausrichten. Ein Zentrieren des Plattenpakets ist daher in der Regel nicht erforderlich. Die EcoLoc-Dichtungen lassen sich ohne Spezialwerkzeuge oder Kleber anbringen; beim Schließen des Apparats wird ihr korrekter Sitz automatisch hergestellt. Zusammen führt das zu zuverlässig schließenden Dichtungen, die sich bei Bedarf einfach und schnell tauschen lassen.

Ihre Vorteile spielen die Kelvion-Platten der NL-Serie zum Beispiel bei Würzekühlern für hopfenreiche Biere oder bei der Produktion viskoser Milchprodukte aus. Sie eignen sich außerdem für die Zucker- und Schwerindustrie, die Zellstoffverarbeitung und für andere Branchen, in denen Medien hoher Viskosität oder partikelhaltige Fluide zu temperieren sind. Des Weiteren sind sie für alle Anwendungen geeignet, bei denen geringe Druckverluste im Wärmetauscher wichtig sind, beispielsweise für Öl-, Dampf- oder Glykol-Anwendungen.

Veröffentlichungsvermerk: Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.

Zurück zur Übersicht

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Michael Münch
Michael MünchMarket Communication Telefon: +49 89 744 73 264Fax: +49 89 744 73 107

Haben Sie noch Fragen?

Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Einführung von technisch notwendigen Cookies
Technisch notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Einführung von Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dadurch können für den Nutzer relevante Anzeigen geschaltet werden, die wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Cookie-Historie