Kelvion setzt neue Maßstäbe für Luftkühler

Pressemitteilung

16. Juli 2019 Kelvion geht einen weiteren Schritt in Richtung umweltfreundlicher Lösungen und erweitert drei CO2-Luftkühlermodelle um 90 bar Betriebsdruck-Varianten. Nach der Markteinführung der 90 bar-Version des zweiseitig ausblasenden Deckenluftkühler KDC (max. Kapazität: 23 kW) im Jahr 2018, sind nun auch der Hochleistungsluftkühler market SP (max. Kapazität: 50 kW) und der Deckenluftkühler compact DF (max. Kapazität: 11 kW) in 90 bar-Varianten erhältlich.

Kelvion setzt neue Maßstäbe für Luftkühler
Kelvion setzt neue Maßstäbe für Luftkühler
Kelvion setzt neue Maßstäbe für Luftkühler

Die drei Luftkühler sind für Kälteanwendungen konzipiert und können eine Vielzahl an CO2-Systemanforderungen erfüllen – darunter Supermärkte, Verteilzentren und Lagerräume für Blumen, Obst und Gemüse. Sie basieren auf bewährter Technologie und arbeiten sicher und zuverlässig. In all diesen Anwendungen profitieren Anwender von der Entwicklung nachhaltiger Lösungen. Kelvion setzt auf energieeffiziente Technologien unter Verwendung natürlicher Kältemittel. Mit den 90bar-Typen der Luftkühler KDC, SP und DF wird die Messlatte nun höher gelegt.

Veröffentlichungsvermerk: Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.

Zurück zur Übersicht

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Michael Münch
Michael MünchMarket Communication Telefon: +49 89 744 73 264Fax: +49 89 744 73 107

Haben Sie noch Fragen?

Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Einführung von technisch notwendigen Cookies
Technisch notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Einführung von Marketing-Cookies
Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dadurch können für den Nutzer relevante Anzeigen geschaltet werden, die wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Cookie-Historie