Wärmetauscherlösungen für die Wasserstoff-Industrie

Kelvion launcht Plattform K°Focus Hydrogen

16. Januar 2024 Grüner Wasserstoff ist ein Schlüsselelement auf dem Weg zur Klimaneutralität. Das farblose Gas kann im Energiesektor, in der Chemie- und Stahlindustrie oder im Verkehr einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von CO2-Emissionen leisten. Auch wenn die Industrie für Grünen Wasserstoff derzeit noch am Anfang steht, nimmt das Thema auf der ganzen Welt weiter Fahrt auf. Damit sich Anlagenbauer und -betreiber schnell und einfach über die passenden Wärmetauscherlösungen informieren können, hat Kelvion K°Focus Hydrogen entwickelt.

Wärmetauscherlösungen für die Wasserstoff-Industrie

Die Wertschöpfungskette in der neuen Welt des Grünen Wasserstoffs beinhaltet vielfältige, unterschiedliche und komplexe Prozesse – angefangen bei der Elektrolyse, über die Lagerung und den Transport bis hin zur Nutzung von Grünem Wasserstoff. K°Focus gibt einen Überblick zu den unterschiedlichen Prozessen und Anwendungen und erläutert die dazu passenden Wärmetauscherlösungen, die Sicherheit und Effizienz gewährleisten.

Bei der Wahl des optimalen Wärmetauschers sind die individuellen Anforderungen des Betreibers entscheidend, denn ein Wärmetauscher ist ein wesentliches Bauteil, um eine Anlage nicht nur energie- und kosteneffizient zu betreiben, sondern auch zuverlässig. Faktoren wie Temperatur, Druck, Medien, verfügbarer Platz, Sicherheitsanforderungen und thermische Leistung sind dabei entscheidend. K°Focus hilft, sich schnell und einfach über die passenden Wärmetauscherlösungen zu informieren.

Derzeit ist die Plattform in Englisch verfügbar.

www.hydrogen.kfocus.online

 

Veröffentlichungsvermerk: Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar.

Zurück zur Übersicht

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Karin Pyc
Karin PycHead of Communication Telefon: +49 234 980 2580

Haben Sie noch Fragen?